Epilepsie Elternhilfe e.V.

Wir über uns

In der Epilepsie Elternhilfe e.V. haben sich bei Gründung 1986 Eltern zusammengeschlossen, deren Kinder von BNS-Krämpfen oder anderen frühkindlichen Epilepsieformen betroffen sind. Diese Kinder sind in der Regel schwer mehrfach behindert.

Mittlerweile ist unser Selbsthilfeverein auch Heimat für eine wachsende Anzahl von Familien geworden, deren Kinder erst später an Epilepsie erkrankt sind, und die damit viele weitere Fragestellungen mitgebracht haben. Unser Verein ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV). Der EEH ist die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

Die Epilepsie Elternhilfe e.V. ist weit über den Raum Mainz hinaus tätig. Die Mitglieder kommen aus ganz Rheinland-Pfalz, sowie aus dem hessischen Rhein-Main-Gebiet bis nach Fulda.